Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Lehre > Einführung in evidenzbasierte Psychologie

Wahlpflichtfach: Über das Finden, Erkennen und Anwenden einer geeigneten Studie: Epidemiologisches Handwerkszeug für eine evidenzbasierte Psychologie

(PY2901; ebkHPsych)

Bitte beachten: Wahlfach kommt im SoSe 2017 nicht zustande!

Angebot

Seminar im Sommersemester

Zielgruppe

Bachelor Psychologie (Wahlpflicht)

ab dem 3./4. Fachsemester empfohlen

Sprache

Deutsch; englische Fachliteratur

ECTS

4

Leistungsnachweis

- aktive Teilnahme am Seminar
- Klausur (Critical Appraisal einer wissenschaftlichen Originalarbeit)
oder
„Prüfungssaufgabe“ (auf Basis einer Fallvignette: Aufbau einer Suchstrategie, Literatursuche)

Kurskoordination

Bild von Friederike Hammersen
Friederike Hammersen
Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrkoordination
Telefon Lübeck: 0451 500-51230 | Fax: -51204

 

zur Veranstaltung im Vorlesungsverzeichnis

Beschreibung der Lehrveranstaltung

Das Seminar dreht sich um die Fragen:

  • Was bedeutet evidenzbasiertes Handeln in der Gesundheitsversorgung und speziell in der Psychologie?
  • Wie liest man Studien kritisch und schätzt diese ein? (Stichwort Critical Appraisal)

Studierende erlangen hierfür Wissen zu Evidenzklassen, Studientypen in (quantitativer) klinischer Forschung, Versorgungsforschung und Public-Health-Forschung sowie bezüglich Leitlinien. Praktische Übungen umfassen eine systematische Literaturrecherche (z. B. in der Datenbank MEDLINE) und die Durchführung einer Metaanalyse.

Dozenten des Seminars

Bild von Matthias Bethge
Prof. Dr. Matthias Bethge
Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie
Leitung, Sektion: Rehabilitation und Arbeit
Telefon Lübeck: 0451 500-51280 | Fax: -51208

 

Bild von Alicia Brunßen
Alicia Brunßen, M.A.
Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon Lübeck: 0451 500-51210 | Fax: -51204

 

Bild von Friederike Hammersen
Friederike Hammersen
Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrkoordination
Telefon Lübeck: 0451 500-51230 | Fax: -51204

 

Bild von Julian Wienert
Dr. Julian Wienert
Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Telefon Lübeck: 0451 500-51286 | Fax: -51208

 

Modulverantwortliche

Bild von Alexander Katalinic
Prof. Dr. med. Alexander Katalinic
Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie
Direktor
Telefon Lübeck: 0451 500-51200 | Fax: -51204


Studierendensekretariat

Das Studiensekretariat ist von Montag bis Freitag von 10.00-12.00 Uhr oder nach Vereinbarung zu erreichen.

Bild von Sebastian Rölle
Sebastian Rölle
Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie
Sekretariat, Studiensekretariat
Telefon Lübeck: 0451 500-51201 | Fax: -51204

 

Dorit Saravi
Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie
Sekretariat, Lehre und Studierende