Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Doktorarbeiten

Doktorarbeiten

Zurzeit sind keine Doktorarbeiten zu vergeben. Bei Rückfragen zu Doktorarbeiten setzen Sie sich bitte mit Herrn Rölle in Verbindung (s.u.).

Bild von Sebastian Rölle
Sebastian Rölle
Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie
Sekretariat, Studiensekretariat
Telefon Lübeck: 0451 500-51201 | Fax: -51204

 

abgeschlossene Doktorarbeiten ISE

abgeschlossene Doktorarbeiten IKE

Laufende Qualifikationsarbeiten:

Es werden alle Arbeiten gelistet, die zur Promotion oder Habilitation oder zu einem Bachelor- oder Masterabschluss führen.

Name Thema
Arslan, Eda Versorgungserwartungen von Menschen mit türkischem Migrationshintergrund in der Rehabilitation
Behncke, Anja Evaluation der Einführung von Kinesthetics am UKSH
Bethge, Dorothea Frequenz endokrinologischer Folgeschäden bei Patienten mit Lymphomen, Leukämien oder Gehirntumoren
Bleuel, Karina Geriatrische  Rehabilitation in Deutschland- eine Analyse der Struktur anhand ausgewählter Bundesländer im Vergleich
Bredehöft, Maren Psychosoziale Belastung und soziale Netzwerke bei Langzeitüberlebenden nach einer Brustkrebserkrankung
Brunßen, Alicia Epidemiologie von Hautkrebs
Clausen, Eva Neuroenhancement bei Studierenden
Elsner (geb. Rathsmann), Susanne Welche Faktoren beeinflussen Hausärzte bei der Behandlung (oder Nichtbehandlung) von Frauen mit Harninkontinenz? Ergebnisse einer qualitativen und quantitativen Untersuchung in der Region Fehmarnbelt
Freier, Janine Welche Bedeutung hat die funktionelle Leistungsfähigkeit für subjektive Arbeitsfähigkeit und subjektive Erwerbsprognose? Eine multizentrische Querschnittsstudie
Frielitz, Fabian-S. Interventionsstudie zur Optimierung des präventiven Verhaltens erstgradig Verwandter, die mittelbar durch an kolorektalem Karzinom erkrankte Patienten betroffen sind.
Fürst, Johanna Einstellungen und Bewertungen der onkologischen Rehabilitation durch Betroffene
Hellfors, Juliane Determinanten intendierter Anträge auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben und Faktoren der tatsächlichen Leistungsinanspruchnahme
Herr, Christine Evaluation der Entwicklung pflegeberuflicher Handlungskompetenzen in der akademischen Pflegeausbildung im Vergleich zum herkömmlichen Ausbildungsweg - eine prospektive kontrollierte Studie
Hesse, Kristin Evaluation eines "Life-Style"-Gruppenangebotes zur Förderung der ernährungsbezogenen Selbstfürsorge bei depressiv erkrankten Patienten in stationärer Behandlung
Hinsch, Dorothea Gratifikationskrisen und psychische Gesundheit
Hunold, Hannah Onkologische Versorgung und Lebensqualität von NET-Patienten
Hyzy, Patrick Der Work Ability Index als Prädiktor für Erwerbsunfähigkeit, Rehabilitationsinanspruchnahme und soziale Transferleistungen
Janotta, Maren Lohnt sich Reha? Die gesundheitliche Entwicklung von Patientinnen und Patienten mit Morbos Crohn oder Colitis ulcerosa nach der Teilnahme an einer medizinischen Rehabilitationsmaßnahme
Jansen (geb. Böckmann), Kathrin Lebensqualität von Brustkrebspatientinnen in Schleswig-Holstein im zeitlichen Verlauf
Juárez Ortega, Alejanda Marel Versorgungserwartung von Menschen mit Migrationshintergrund und Möglichkeiten ihrer Berücksichtigung in der medizinischen Rehabilitation - unter besonderer Betrachtung von Menschen mit türkischem Migrationshintergrund
Klein, Aneke Nachhaltigkeit in der psychosomatischen Reha – Erprobung eines neuen Nachsorgekonzepts
Knobloch, Michaela Universelles Neugeborenen- Hörscreening (UNHS) in Schleswig- Holstein von 2003 - 2012
Krotseits, Susanne Effekt und Effizienz einer pflegerisch initiierten Aromapflege zur Förderung des Schlafes von kritisch kranken Patienten auf einer Intensivstation
Lammich, Justus Outcome von Antragstellern auf ambulante geriatrische rehabilitative Versorgung (AGRV)
Lipecz, Svenja Screening auf kognitive Beeinträchtigung bei älteren Krankenhauspatienten Psychometrische Güte des Screening-Tests Kognition
Mallison, Sylvia Auswirkungen der skalengestützten Dekubitusrisikoeinschätzung auf die Anwendung prophylaktischer Maßnahmen und die Dekubitusinzidenz in der Traumatologie
Michaelis, Ulrike Optimierung der rehabilitativen Versorgung von Menschen vor, während und nach Majoramputation
Prüssmann, Jonathan Das Outcome besonders junger Frauen nach Mammakarzinomerkrankung
Ritter, Johanna Wirksamkeit gesundheitsfördernder Interventionen im Medizinstudium
Rose, Silvia Isabelle Studie zur Evaluation des hochschuleigenen Auswahlverfahrens Medizin, Titel "Einschätzung psychosozialer Kompetenzen im Blockpraktikum Allgemeinmedizin"
Schade, Lena Versorgung von Menschen mit Demenz im Krankenhaus - die ärztliche Sicht (Arbeitstitel)
Schmick, Anton Erfassung von Lebensqualität im klinischen Alltag von Urologen
Schnick, Annika Längsschnittliche Untersuchung des Gesundheitsverlaufs bei Schlaganfall-Rehabilitanden in der Phase BAR-D
Schoenwälder, Neele Welche Patientinnen und Patienten mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung finden den Weg in die stationäre medizinische Rehabilitation? Ein Vergleich der Problemprofile von Rehabilitanden und ambulant fachärztlich versorgten Betroffenen
Schreiber, Dora Reha-bezogener Informationsbedarf bei DRV-Versicherten
Schröder, Rhian Entwicklung und Testung eines Instrumenteninventars zur Erfassung der Kompetenzen von Medizinstudierenden für die Versorgung von Menschen mit Demenz
Schulze-Dieckhoff, Anne Komorbidität und Krankheitslast und deren Auswirkungen auf die Lebensqualität von Langzeitüberlebenden nach Brust-, Prostata- oder Kolorektalkrebs im Vergleich zur Normalpopulation 
Selke, Frank Kompetenzcluster im Gesundheitstourismus als Wettbewerbsvorteil für Regionalentwicklung – Erfolgsfaktoren für den primären und sekundären Gesundheitsmarkt
Selo, Nadine Vergleich der diagnostischen Qualität von Dermatologen und Nicht-Dermatologen im Hautkrebs-Screening-Modellprojekt in Schleswig-Holstein
Sonntag, Sarah Verbessern Erinnerungen in Querschnittsstudien die Daten?
Staupendahl, Alexandra Gesundheit und Krankheit in Lübeck: Erhebung von geschlechts- und altersdifferenzierten Referenzdaten zu Einschränkungen der Teilhabe in der Allgemeinbevölkerung gemessen mit dem IMET (Index zur Messung von Einschränkungen in der Teilhabe) in einer repräsentativen Stichprobe der Lübecker Bevölkerung
Warncke, Anna EPCentCare (Effect of a person-centered Care on antipsychotic drug use in nursing homes: a cluster randomised controlled trial = Effekt einer personenzentrierten Pflege auf den Gebrauch von Antipsychotika in Pflegeheimen)
Wehmeyer, Simon Progredienzangst junger Frauen mit Mammakarzinom
Weidemann, Yvonne Zeitliche Veränderungen hinsichtlich der Verfügbarkeit und der Inanspruchnahme von onkologischen Versorgungsangeboten bei Patienten mit kolorektalem Karzinom
Zarncke, Marie Vergleich von screening-detektiertem Hautkrebs mit symptomatischem Hautkrebs